Sunday, 22 October 2017

Wir über uns

Wir über uns


Die Deutsche Waldjugend Viersen wurde im Jahr 1981 von Erik Martin (Mac) gegründet und besteht derzeit aus ca. 60 Mitgliedern im Alter von 8 bis 73 Jahren. Seit 2002 werden die Gruppenstunden im selbstgebauten Haus durchgeführt. Derzeit gibt es drei aktive Jugendgruppen, die Falken, die Kojoten und die Grauwölfe. Die Kojoten sind eine gemischte Gruppe mit Mädchen und Jungen. Die Grauwölfe sind eine reine Jungengruppe. Die Falken ist unsere jüngste Gruppe mit Jungen im Alter von 10 bis 12 Jahren.

 

Der Gruppenraum, unser sogenanntes Horsthaus, liegt auf den Süchtelner Höhen in Viersen-Süchteln. Das Haus ist achteckig und soll an eine Kohte erinnern. Das Haus ist in kompletter Eigenleistung entstanden und die Bauzeit betrug rund 2 Jahre. Auf dem Grundstück des Horsthauses kann auch gezeltet werden. Darüber hinaus haben wir eine Wiese im Kaldenkirchener Grenzwald gepachtet, wo ebenfalls Zeltlager durchgeführt werden können.

 


 

Die Horstleitung


Auf der Jahreshauptversammlung am 15.03.2013 wurde eine neue Horstleitung gewählt:

Horstleiter: Jörg Clemens

Stellvertreter: Daniel Ingmanns

Kassenwart: Patricia Fleuth